Herz-Kreislauf

Eine schwere Einkaufstasche schleppen, unter Hochdruck arbeiten oder in aller Ruhe ein Buch lesen - das sind unterschiedliche Situationen, bei denen das Herz unterschiedlich schlägt: mal schneller, mal ruhiger. Das ist gut so, denn ein gesundes Herz reagiert den Situationen entsprechend im Rhythmus flexibel. Ist es dazu nicht mehr in der Lage, sind oder werden wir krank.

Geregelt wird die Dynamik unseres Herzschlages vom autonomen Nervensystem, dessen Sympathikus für Aktivität und Anspannung und Parasympathikus für Entspannung und den Aufbau von Energiereserven zuständig ist.

Reagiert Ihr Herz angemessen auf unterschiedliche Belastungen? Sind Sie dauerhaftem psychischem oder körperlichen Streß oder Leistungssport ausgesetzt?

Diese und viele weitere Fragen rund um Ihr Herz-Kreislauf-System analysieren wir im PRAVO PräventionsCenter mit Hilfe der Herzratenvaribilitätsanalyse (HRV).